Lyrik, Prosa und Sachbücher

   Schöne Literatur   Polnische und ukrainische Literatur


 

Rozewicz Tadeusz

Mutter geht

"Mutter geht" ist ein Buch der Erinnerung. Tadeusz Rozewicz hat eigene Texte, Lyrik und teils bislang unveröffentlichte Prosa, mit Texten seiner Mutter Stefania Rozewicz und seiner Brüder Janusz und Stanislaw zu einem sehr persönlichen Buch zusammengestellt.

"Poesie und Güte, nichts weiter."
FAZ

"Tadeusz Rozewicz, Jahrgang 1921, ist ein moderner Klassiker. Sein jüngst übersetztes Werk, 1999 in Polen als sein wohl persönlichstes Buch gefeiert, ist ungewöhnlich. Hier dominiert nicht die Erfahrung von Krieg und Leere wie in seinen Gedichten, auch nicht das Thema der Beziehungs- oder schlicht Lebensunfähigkeit des beschädigten Menschen wie in seinen Dramen. Hier geht es um eine Beziehung voller Vertrautheit, Nähe und Glück, wenngleich am Ende Alter und Leid stehen."
Neue Zürcher Zeitung

ISBN: 9783888491320

146 Seiten, gebunden

16,80 € (inklusive Mwst. und Versand)

...bestellen...zurück


...ein Internetauftritt von www.specialsites.de